Trainingstipps für den Schanzenlauf

Günter Ernst, Leistungsdiagnostiker und selbst aktiver Läufer, Wettkampfdirektor bei zahlreichen Laufveranstaltungen (so auch bei der Xchallenge!!!) verrät Euch einfache Tipps, wie ihr richtig für den Schanzenlauf trainieren könnt.

Treppenläufe sind super geeignet, um auch für den Schanzenlauf gerüstet zu sein. Treppenläufe eigenen sich bestens, um auch genau die Muskeln zu trainieren, die auch beim Schanzenlauf benötigt werden. Und steigern natürlich die Kondition.

Berg- und Trailläufe sollten auf jeden Fall in den Trainingsplan eingebaut werden. Steile Anstiege eignen sich hier am Besten. Auch in Intervallen: Ca. 3-4 Minuten in einer sehr hohen anaeroben Belastung, ein paar Minuten langsam weiterlaufen. 3-5 Wiederholungen.

Und wer doch lieber auf dem Laufband trainiert, sollte dies richtig steil einstellen. Denk daran, beim Xchallenge Schanzenlauf sind es 37 Grad!

Viel Spaß beim Training
und viel Erfolg beim Wettkampf.

Euer Günter

„Mit dem richtigen Training, individuell abgestimmt auf Euren persönlichen Leistungsstand, könnt ihr Eure Leistungen enorm verbessern. Und habt Spaß dabei.“

Günter Ernst, Leistungsdiagnostik
2018-12-05T09:09:22+00:00